Lohnt es sich, mehr Fremdsprachen zu kennen? 

Diese Frage auf GuteFrage.net von Aqua789 hab ich so beantwortet:

Hallo Aqua789, ich hab jetzt mal 5 Gründe für Dich recherchiert und zusammengefasst, warum es sich lohnt Fremdsprachen zu lernen :
Gehirnjogging:
Das Gehirn ist ein Muskel und wird durch Sprachen lernen trainiert. Hab auch gelesen dass es im hohen Alter vor Demenz schützen soll.
Respekt und Erstaunen:
Stell Dir vor, du machst z.B. ne Motoradtour mit Freunden in die kroatischen Alpen und Du sprichst plötzlich in Landessprache mit den Bergdorfbewohnern...der Respekt und das Erstaunen deiner Freunde ist Dir sicher.
Lesen und Gucken:
Filme in Originalsprache anschauen und Bücher in Originalsprache lesen hab ich als häufigen Grund für das Fremdsprachen lernen raus gefunden.
Spaß haben :
In der Schulzeit waren Sprachen als Pflichtfach einfach nur nervig. Freiwillig z.B. mit der Tandem-Methode machte es irre viel Spaß. Die Tandem-Lernmethode hab ich auf meiner Webseite näher beschrieben.
Deine Brüste:
Währen dem Erlernen einer neuen Sprache meisterst Du Herausforderungen und stärkst dadurch Dein Selbstbewusstsein.
Also volle Brust voraus Aqua789 beim Fremdsprachenlernen ;-)
Bin neugierig wieviel Sprachen du lernen wirst. Halt mich auf dem Laufenden...